SG Rehbachtal

Slideshow

Willkommen bei der SG Rehbachtal

Willkommen bei der SG Rehbachtal

 Auf aktuellem Kreisliganiveau bieten wir potentielle Chancen und Perspektiven mit einem engagierten und professionellem Trainer- und Funktionärsstab, auch für interessierte Talente und Routiniers aus der Region. Die SG fördert die Junioren der JSG mit Wechsel in den Seniorenbereich und entwickelt sie sportlich weiter.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der SG Rehbachtal

Auf aktuellem Kreisliganiveau bieten wir potentielle Chancen und Perspektiven mit einem engagierten und professionellem Trainer- und Funktionärsstab, auch für interessierte Talente und Routiniers aus der Region. Die SG fördert die Junioren der JSG mit Wechsel in den Seniorenbereich und entwickelt sie sportlich weiter. Ab der Saison 2016/2017 schließen sich der FC Bollert mit der SG Schoningen/Bollensen zusammen zur SG Rehbachtal. Wir nehmen mit drei Seniorenteams am Spielbetrieb der Kreisliga, der 1. Kreisklasse sowie der 2. Kreisklasse teil.

Wir fördern den Jugendfußball in der Region Uslar. Ab dem frühen Kindesalter beginnen wir spielerisch mit dem Training. Und die erfolgreiche Arbeit  der hochmotivierten Fußballtrainer zeigt Früchte: 

Wir stellen in allen Altersklassen von der G- Jugend bis zur A-Jugend erfolgreiche Teams auf Kreis- und Bezirksebene.


Termine

Das Fußball-Angebot für die kommende Woche
13.12. Donnerstag 19:00-20:30 Uhr Volpriehausen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer Peter Mazurek
Fußballtraining SGR 3
14.12. Freitag 17:45-19:45 Uhr Schoningen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer: Kevin Martin und Annabelle Winkelmann
Training SGR 1
20.12. Donnerstag 19:00-20:30 Uhr Volpriehausen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer Peter Mazurek
Fußballtraining SGR 3
21.12. Freitag 17:45-19:45 Uhr Schoningen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer: Kevin Martin und Annabelle Winkelmann
Training SGR 1
27.12. Donnerstag 18:00-22:00 Uhr Gymnasium, Kurt-Zimmermann-Straße 1, 37170 Uslar, Deutschland KSN Gruppe
SG Heisebeck/Fürstenhagen
FC Stadtoldendorf
SG Rehbachtal
TSV Wahmbeck
VfB Uslar
MTV Derental
SV 06 Holzminden U19
Bergbräu Cup Vorrunde KSN-Gruppe
28.12. Freitag 18:00-22:00 Uhr Gymnasium Turnhalle, Kurt-Zimmermann-Straße 4, 37170 Uslar, Deutschland VGH Alexander Tänzer Gruppe
SG Weser/Diemel
SSV Würgassen
FC Weser
SG Rehbachtal II
JSG Uslar/Solling (A)
SV 06 Holzminden
SG Schönhagen/Sohlingen
Bergbräu-Cup Vorrunde VGH-Gruppe
03.01. Donnerstag 19:00-20:30 Uhr Volpriehausen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer Peter Mazurek
Fußballtraining SGR 3
04.01. Freitag 17:45-19:45 Uhr Schoningen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer: Kevin Martin und Annabelle Winkelmann
Training SGR 1
10.01. Donnerstag 19:00-20:30 Uhr Volpriehausen, 37170 Uslar, Deutschland Trainer Peter Mazurek
Fußballtraining SGR 3
SSV Nörten-H. II - SG Rehbachtal (So. 15.30 Uhr).

Die Kicker von SG-Trainer Kevin Martin wollen ihren Nimbus, in dieser Saison noch gänzlich ungeschlagen zu sein, auch im letzten Pflichtspiel des Jahres verteidigen. Konkurrent Dassel/ Sievershausen hat dagegen mit dem 1:3 im Pokal gegen Auetal bereits eine Niederlage auf dem Konto
Rehbachtal sah lange wie der klare Sieger aus, musste sich dann aber noch energischem Widerstand der Lindauer erwehren. Bes. Vork.: FCKeeper Ronnenberg hält Elfmeter von Iloge (35.). - Tore: 0:1 Riechel (4.), 1:1 Wegener (5.), 2:1 Nolte (10.), 3:1 P. Schulze (17.), 3:2 Riechel (56.), 3:3 Wegener (73./ET), 4:3 Fotheringham (83.).
Der Cleverness des Tabellenführers hatte Moringen nur den Einsatzwillen entgegenzusetzen. Zum Leidwesen der Gastgeber gelang Rehbachtal der Führungstreffer, nachdem kurz zuvor Piatzeck nur die Latte getroffen hatte. „Rehbachtals Sieg ist etwas zu hoch ausgefallen“, stellte SVTrainer Marco Düe fest. - Tore: 0:1/0:2 Ilse (37./75.), 0:3 Friebe (90.+2).
2018 10 26 Rehbach moringenSV Moringen - SG Rehbachtal (So. 14.30 Uhr). Remis, Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg! Die Fieberkurve der Moringer verläuft wechselhaft. Der Vergleich mit dem Tabellenführer wird die Gastgeber vermutlich extra motivieren. Schließlich will jeder der Erste sein, der dem Spitzenreiter (erst fünf Gegentore) Punkte klaut.

Bild: Wer bekommt den Ball? Lindaus Sebastian Riechel (links) gegen Bastian Kühn (Rehbachtal). Beide sind Sonntag mit ihren Teams auswärts im Einsatz.

Infos zu allen Spielen auf www.rehbachtal.de
SG Rehbachtal - FC Hettensen- Ell. 2:1 (0:0). Dem Torriecher von Routinier Roman Löding verdankt Rehbachtal die Fortsetzung der Siegesserie. Der bereits ins Altherrenlager gewechselte Torjäger stand beim 1:0 richtig und behielt auch nach dem Ausgleich der starken Gäste im direkten Gegenzug die Nerven. - Tore: 1:0 Löding (64.), 1:1 Jeske (85.), 2:1 Löding (86.).
Den dichten Abwehrriegel der Edemisser zu knacken war die Aufgabe für den Tabellenführer. Damit war die SG immerhin 38 Minuten beschäftigt. „Edemissen hat seine Lehren aus der kürzlich im Pokal erlittenen Niederlage gezogen“, sagte der SGer Rolf Eckhardt.. - Tore: 1:0 Kirchhoff (38.), 2:0 Bastian (69./FE), 3:0 Iloge (73.).
2018 10manfred kaltzSchoningen: Noch gibt es Plätze bei der Fußballschule des VFL Bochum, die am kommenden Wochenende in Schoningen Station macht. Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen können von Freitag bis Sonntag trainieren und kicken wie die Profis, sagt der Leiter der JSG Uslar/Solling Marc Trölsch. Trainer sind der Erfinder der Bananenflanke, der 69malige Nationalspieler und frühere HSV-Profi Manfred Kaltz
Mit der SG Rehbachtal steht seit Freitagabend der siebte Teilnehmer für das Viertelfinale im Sparda-Bank-Kreispokal der Fußballer fest. Der Gesamtsieger des Jahres 2017 schaltete den TSV Edemissen daheim verdient mit 5:1 (3:0) aus. Die Gastgeber nahmen damit eindrucksvoll Revanche für das im vergangenen Jahr in der selben Runde erlittene Aus in diesem Wettbewerb.
NORTHEIM. In Etappen wird derzeit der Wettbewerb der Fußballer um den Sparda- Bank-Kreispokal fortgesetzt. Der siebte Teilnehmer für das Viertelfinale soll am Freitag ab 19 Uhr in Schoningen zwischen der SG Rehbachtal und Edemissen ermittelt werden. Und dies ist eine Duplizität der Ereignisse:
2018 09 17 rehbachtal leonNORTHEIM. Tabellenführer Rehbachtal hat am Sonntag zwar das erste Gegentor in dieser Saison in der Fußball-Kreisliga kassiert, löste seine Aufgabe in Elvershausen aber letztlich souverän.

TSV-Torjäger Marx schaffte es, erstmals den Ball im SG-Gehäuse unterzubringen. „Wir hatten in der ersten Hälfte neun gute Torchancen.

Unterkategorien

Regiokick